Innovatives Dämmsystem für Massivwände

Ökologische Variante des WDVS (Wärmedämmverbundsystems)

Allen Skeptikern des WDVS mit Styropor aus EPS (Styropor) haben wir eine 100 % ökologische, diffusionsoffene Alternative für massive Aussenfassaden aus Beton oder Kalksandstein entwickelt: Eine Gefachdämmung mit Zellulose-Einblasdämmung und Holzfaser-Putzträgerplatten.

Diese Variante wird häufig im Holzbau angewendet und jetzt auch in der energetischen Sanierung sehr unebener Fassadenflächen im Bestand. 

Vorteile dieses Wärmedämm-Verbund-Systems:

  • Guter sommerlicher Hitzeschutz durch erhöhter Wärmespeicherkapazität
  • Sehr gute Luftundurchlässigkeit der Zellulose und Holzfaser
  • Hohes Dämmgewicht für Schallschutz und Hitzeschutz
  • Diffusionsoffener Bauteilaufbau
  • Ökologische, recycelfähige und zertifizierte Baustoffe
  • Hoher Feuchteausgleich der natürlichen Baustoffe verhindert Algen-, Pilz- und Schimmelbildung am Putz auch ohne fungizide oder egalisierende Anstriche
  • Wärmebrückenfreie Konstruktion
  • Hohe Wärmedämmung

Ökologie und Nachhaltigkeit durch zertifizierte Baustoffe

Alle Baumaterialien sind aus natürlichen Baustoffen. So bestehen die Gefachträger aus Holz-Werkstoffen, Die Putzträgerplatten aus Holzfasern und die Einblasdämmung aus recyceltem Zeitungspapier. Dabei sind die Gefachträger und Putzträgerplatten aus FSC-zertifiziertem Holz und die Zellulose ist NaturePlus-zertifiziert. Der spätere Rückbau ist somit unproblematisch und als normaler Bauschutt deponierbar sowie überwiegend recyclingfähig.

Erfolgreiche Probephase

Wir beschäftigen uns seit einiger Zeit mit dem Thema "Alternative zum WDVS mit EPS (Styropor)“ und haben eine ökologische, sehr effektive Alternative entwickelt. Dieses System aus Gefachdämmung an einer Teilfassade haben wir an unserem Bauträgerobjekten in Kaiserslautern verwendet. Das Feedback der Bewohner ist nach nunmehr dreijähriger Bewohnung durchweg positiv.

Wandgefach:
160 mm Steico Wall SW65
160 mm Thermofloc Zellulose Einblasdämmung
40 mm Steico Protect – Holzfaser Putzträgerplatte
10 mm Knauf SM 700 Pro, mineralischer Gewebe und Oberputz im Besenstrich
 
Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich bitte an Marc Kaiser, Tel. 06835 923114 oder marc.kaiser@kaiser-hochbau.de

 

Zurück

Nachrichten

"geplant + ausgeführt": Wir sind nominiert

Online Abstimmen und attraktive Preise gewinnen – vom 04. Februar bis 01. März 2019.

→ weiterlesen

Sanierungspreis 2017

Schwebender Kubus als Anbau und Wohnraumerweiterung

→ weiterlesen